Wertschätzung und Achtsamkeit beim Netzwerken

Wertschätzung und Achtsamkeit beim Netzwerken

07.03.2017 Michael Knorr

Erfolgreiches Netzwerken und Empfehlungsmarketing hat mit guter Kommunikation zu tun! Und gute Kommunikation funktioniert dann, wenn wir wertschätzend und achtsam mit unserem Gegenüber umgehen.

Daher vermeide folgende Punkte bei deiner nächsten Kommunikation auf einer Netzwerkveranstaltung:

  • Desinteresse, wenn dir jemand etwas erzählt. Ja, auch dann wenn das Thema nicht den größten Spannungsfaktor hat.

  • Nichts sagen.

  • Ablehnende Körpersprache, Gestik und Mimik

  • Nur von sich selbst erzählen und sein Gegenüber nicht zu Wort kommen lassen.

  • Etwas verkaufen wollen.

  • Den anderen ständig unterbrechen, um die eigenen Dinge anzubringen.

5 Faktoren mit denen du stattdessen punkten kannst:

  • Beobachte dein Gegenüber. Sei aufmerksam.

  • Zeige ein ehrliches und aufrichtiges Interesse am anderen.

  • Sei ein guter Zuhörer.

  • Lasse den anderen ausreden.

  • Stelle gute Fragen. Überlege dir im Vorfeld einer Veranstaltung, welche Fragen du stellen könntest.

  • Sieh die Dinge aus der Sicht des anderen.

  • Reagieren wir unvoreingenommen auf unser Gegenüber.

Wenn wir in unseren Netzwerkgesprächen mit unserem Gegenüber achtsam umgehen, werden wir noch erfolgreicher sein. Beim Netzwerken geht es um offene und ehrliche Kommunikation.

Es geht um die menschliche Grundfähigkeit, Beziehungen zu anderen zu knüpfen, zu pflegen und erfolgreich zu gestalten. Networking basiert auf dem Gegenseitigkeitsprinzip von Rat, Hilfe und Unterstützung. Vertrauen ist dabei die Basis einer guten strategischen Netzwerkpartnerschaft.

Unverbindliche und kostenlose Besucheranmeldung

Du möchtest dir eine Unternehmergruppe ansehen und neue Geschäftskontakte finden? Dann melde dich HIER unverbindlich und kostenlos zu einem Unternehmerfrühstück an.

Über den Autor

Michael Knorr

Michael Knorr beschäftigt sich seit 2010 mit dem Thema strategisches Empfehlungsmarketing. Seit 2012 selbstständig mit seinem Unternehmen NetzwerkFokus. Sein Motto „Ein Netzwerk kennt keine Öffnungszeiten, es arbeitet nach Geschäftsschluss weiter!" Gemeinsam mit seinen Kunden fokussiert er sich darauf, Strategien im Bereich Networking, strategisches Empfehlungsmarketing und Selbstmanagement zu entwickeln. Seit 2006 ist er im Expertenteam von Dale Carnegie Österreich. Dort unterstützt er das Trainerteam in den Kernbereichen Verkauf und Kommunikation.