Nur wer nach roten Socken fragt, bekommt auch welche

Nur wer nach roten Socken fragt, bekommt auch welche

15.10.2015 Michael Mayer

Wie wichtig ist es, spezifisch nach einem Kontaktwunsch zu fragen? Sehr sehr wichtig, wenn man nicht genau sagt, wonach man sucht, dann bekommt man das einfach nicht.

Bekannt – aber bei der „falschen“ Zielgruppe

Ein kleines Beispiel, wie es nicht funktioniert. Als Unternehmer sind Kontakte zu Medien und speziell zum Fernsehen wichtig, um sein Unternehmen präsentieren zu können. Bei den vielen Kontakten, die ich über die Jahre gesammelt habe, fragte ich immer wieder, ob mir jemand einen Kontakt zu TV-Sendern herstellen kann. Siehe da, es klappte, ich bekam einen Kontakt zur Barbara-Karlich-Show, zu einer täglich ausgestrahlten Nachmittags-Talkshow. Ich wurde zur Sendung eingeladen und von der Moderatorin zum Thema „Wie wichtig Beziehungen sind“ interviewt.
Soweit so gut, es war spannend zu sehen, wie so eine Sendung abläuft. Und ich bekam auch Zuspruch, zahlreiche Pensionisten aus meiner Heimatgemeinde Mannersdorf sprachen mich auf meinen Auftritt an. Schnell habe ich aber gemerkt, mein Auftritt hat sich für das Unternehmen nicht rentiert, da die Sendung nicht von Unternehmern konsumiert wird. Ich war im Fernsehen, aber die „richtige“ Zielgruppe sah mich nicht.

Konkrete Frage brachte mich zur wichtigsten Wirtschaftssendung beim ORF

Ich musste spezifischer werden, also formulierte ich meine Frage um „Ich will einen Kontakt zur Wirtschaftssendung ECO“. Es hat nur vier Wochen gedauert bis mich eine ECO-Redakteurin angerufen hat und gefragt hat: „Wie funktioniert das Unternehmernetzwerk BNI?“ Ich habe ihr begeistert vom Netzwerken erzählt, vom strategischen Empfehlungsmarketing, wie Unternehmer durch neue Kontakte mehr Umsatz machen können, daraufhin hat sie gesagt: „Wir wollen einen Beitrag über Ihr Unternehmen machen.“ Ich habe dann erfahren, dass sie von einem BNI-Unternehmer auf mich aufmerksam gemacht worden ist. Der Bericht dauerte über sieben Minuten und ich konnte viele wichtige Botschaften in diesem Beitrag vermitteln. Mit Erfolg, viele neue Unternehmer sind dadurch zum Netzwerk gekommen und haben durch neue Kontakte mehr Empfehlungen ausgetauscht. Das war mitunter einer der besten Berichte über das Unternehmernetzwerk.

Fazit: Sag genau, was du suchst

Der Wunsch, dass man gerne etwas Schönes haben möchte, bringt nichts. Wenn man hingegen den Wunsch nach roten Socken äußert, dann bekommt man rote Socken. Daher ist es wichtig, dass man ganz genau sagt, wo man hin möchte. Je konkreter man fragt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand sagt, ich kenne da wen, der weiterhelfen kann.

Beitrag Wirtschaftssendung ECO

Über den Autor

Michael Mayer

Michael Mayer aus Mannersdorf ist Geschäftsführer von Business Network International. Er besuchte 2002 ein BNI-Unternehmerteam in London, wo er ein dreimonatiges Praktikum absolvierte. Aus den geplanten drei Monaten wurden vier Jahre im Headquarter. 2004 gründete er das erste Unternehmerteam in Österreich. 2008 übernahm er das Franchise für Deutschland und Österreich.